unsere Schwerpunkte

Stadtentwicklung, Sicherung von Arbeitsplätzen, Förderung des Handwerks, Einzelhandels und Gewerbes

  • Vergabe städtischer Gewerke weitestgehend an ortsansässige Firmen.
  • Umsetzung des Gutachtens zur Einzelhandelssituation in Wernau.
  • Ansiedlung mittelständischer Betriebe auf bereitgestellten Gewerbeflächen.
  • Umsetzung von „Sanierungsvorschlag Kirchheimer Straße Süd“.
  • Weitere Verbesserung der fußläufigen Anbindung von Wohngebieten.
  • Weiterer Ausbau des innerstädtischen Radwegenetzes und seiner überörtlichen Anbindung.
  • Stadtpforte „Bahnhof Wernau“ mit Bürgerbeteiligung zum Aushängeschild für Wernau aufwerten.
  • Maßnahmen zum Erhalt oder möglicher Steigerung der Bevölkerungszahlen.
  • Erhalt der guten Infrastruktur mit Sportstätten und Bädern.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Bedarfsgerechte Anpassung der Anzahl und der Ausstattung von Krippenplätzen.
  • Betreuungsmodell für die Ganztagesschule nach Wünschen der Eltern

Bildung und Schulen

  • Sanierung und Erweiterung des Schulzentrums Katzenstein.
  • Unterstützung des Schulentwicklungsplans.
  • Erhalt der wohnnahen Grundschulstandorte.
  • Überprüfung des Schulwegkonzepts für das Schulzentrum Katzenstein.

Miteinander für Generationen

  • Förderung des Ehrenamtes von Senioren in Kinder- und Jugendbetreuung.
  • Einrichtung einer zentralen Beratungsstelle zur Vernetzung aller ehrenamtlichen, kirchlichen und sozialen Dienste/Angebote unter Berücksichtigung der Ergebnisse eines noch laufenden Gutachtens.
  • Konzeptentwicklung für ein staatlich gefördertes Mehrgenerationenhaus unter Berücksichtigung der Erfahrungswerte bereits erfolgreich umgesetzter Beispiele.
  • Entwicklung zur "Bürgerkommune".

Gesunde Umwelt

  • Erhalt der Kulturlandschaft.
  • Pflege der Streuobstwiesen.
  • Umsetzung neuester Erkenntnisse zu Energieeinsparung und CO²-Reduktion.
  • Regenwassernutzung und Dachbegrünung im Rahmen aller städtischen Baumaßnahmen.
  • Maßnahmen zum Schutz gegen Hochwasser bei lokalem Starkregen.
  • Nein zu Windkraftanlagen in Wohnortnähe.
  • E-Mobilität fördern durch die Einrichtung von E-Tankstellen an zentralen Stellen.

Lebenswertes Wernau

  • Programm zur Förderung des Baues von Eigentumswohnungen für Familien mit Kindern in gemischter Nachbarschaft.
  • Erhalt und Pflege von Kinderspielplätzen.
  • Kriminalvorbeugung, systematische Zusammenarbeit von Stadt, Schulen, Vereinen und Polizei.
  • Unterstützung der Wernauer Vereine, kirchlichen und privaten Organisationen für ein vielseitiges Angebot an Kultur-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Foto: Martin Jorda



Foto: Fotolia



Foto: Martin Jorda



Foto: Fotolia



Foto: Martin Jorda



Foto: Martin Jorda